Willkommen auf Produkt-Fehler.de
die Redaktion zeigen lustige und ärgerliche Produkt-Fehler
und Prüft was die Werbung so verspricht.
Rama Kalorienangabe fehlerhaft!? iPhone, Risse in der Schale Lätta, wieviel ist 1/10 von 270?

Guter Reciver, schlechte Software – Teil 2

25. Juli 2013 Keine Kommentare

Guter Reciver, schlechte Software – Teil 2

Ich habe vor bald einem Jahr hier einen Bericht zum Reciver Dig. HD Satelliten Receiver MEDION® LIFE® P24013 (MD 28008) erstellt. Ich hatte dort vergessen zu erwähnen, das ich nach nochmaligen nachfragen die Antwort bekam, dass die Software entsprechend geändert wird, wann das Update jedoch kommt noch unklar sei.

Nun habe ich nach 8 Monaten mal geschaut wie es mit dem Update aussieht und in der tat gibt es ein update mit dem Datum 19. März. Ich habe das Update eingespielt , natürlich vorher meine Senderliste gespeichert und anschließend wieder eingelesen.
Leider muss ich feststellen, das sich an der Software im Bezug auf meine Anmerkungen nichts getan hat. Weder kann man mehr weiterlesen!

KategorienProdukt Fehler Tags:

Guter Reciver, schlechte Software

22. Dezember 2012 Keine Kommentare

Dig. HD Satelliten Receiver MEDION® LIFE® P24013 (MD 28008)

Vor einiger Zeit habe ich mir den Reciver Medion Life P24013 bei Aldi erworben. Gekauft hatte ich den Reciver, weil er durch die Loopbrücke die Möglichkeit bot, dass man zwei Sender gleichzeitig aufnehmen kann. Es kommt ja öfters mal vor, dass man gern zwei Sender zur gleichen zeit aufnehmen möchte. Denn schließlich läuft entweder nur Mist in der Kiste oder gleich auf mehreren Sendern etwas gutes. Auch die Timeshift-Funktion war gewünscht.

Das tolle ist, das man nicht nur zwei Sender zur gleichen Zeit aufnehmen kann, sondern sogar einen dritten schauen kann. Zwar ist die Auswahl dann begrenzt (man kann dann nicht mehr alle Sender sehen sobald man die erste Aufnahme startet), aber die wichtigsten Sender (ARD,ZDF,RTL,RTL2,Pro7….) weiterlesen!

Ebay-App für Android fehlerhaft

25. Oktober 2011 Keine Kommentare
ebay App mit Fehler, keine Nachkommastelle möglich

Seit knapp 2 Monaten bin ich Besitzer eines Samsung Galaxy S2 und bin bisher davon begeistert und war daher nun auf der Suche nach nützlichen Apps. Da ich nun wieder öfters bei Ebay auf der Suche bin, habe ich mir die Ebayapp aus dem Google-Market heruntergeladen. Natürlich habe ich die App auch gleich getestet und wollte auch direkt etwas ersteigern.

Zunächst war das auch kein Problem, ich habe einfach die automatische Funktion genutzt, die den nächst möglichen Betrag bietet. Als ich aber dann mal etwas anderes bieten wollte wurde ich schnell enttäuscht. Denn leider konnte ich nur ganze Beträge eintragen, aber keine Beträge mit Nachkommastelle. Leider befindet sich auf der Tastatur nur ein punkt und kein komma, was eventuell das Problem ist.

Die App ist weiterlesen!

Mehr Sicherheit oder doch Geldmacherei?

25. Oktober 2011 Keine Kommentare
iTAN wird abgeschafft und ersetzt

Bereits vor meinem Urlaub habe ich den Hinweis zugesandt bekommen, dass mein bisherigen online Banking Verfahren abgeschafft wird unrecht ich auf eines von zweien wechseln muss.

Bisher hatte  ich das iTAN verfahren genutzt, das ich für simpel und auch recht sicher halte. Zumindest sehe ich das so, da ich ja die Voraussetzungen damit es sicher ist kenne (z.B. Immer drauf achten, dass man tatsächlich auf der Seite seiner Bank ist und keine Links aus Emails klicken…)

Nun habe ich mich nach meinem Urlaub eingeloggt um eine Überweisung zu tätigen. Da habe ich doch gleich den Hinweis bekommen, dass ich nur noch wenige Tage Zeit habe mich zu entscheiden.

Zur Auswahl stehen SMS-TAN und TAN per Generator.

Per Generator kommt für mich gar nicht in Frage weiterlesen!

Kundebefragung bei der Service-Nummer 2202

12. August 2011 Keine Kommentare

Bei vielen Hotlines gibt es die Möglichkeit nach der Beratung an einer Befragung teilzunehme, damit die Hotline ihren Servcie bewerten und verbessern kann.

So gibt es bei der 2202 diese Befragung ebenfalls, an der ich doch liebend gern teilgenommen habe, nachdem ich nach 25 Anrufen á 12-15 Min. (Zu unterschiedlichsten Zeiten, sogar morgens um 2 Uhr am Wochenende) noch immer keinen am Aparat hatte und meine Homezone nicht umstellen konnte.

Schön das die erste Frage in etwa lautete: “Sind Sie mit der Beratung zufrieden?”. Ich mußte da natürlich mit nein Antworten, da ich ja gar keine Beratung hatte!!

Nach meinem “Nein” hatte ich die Gelegenheit frei zu sagen, wieso das der Fall war. Habe ich natürlich getan und gesagt, dass ich bereits 25 mal angerufen weiterlesen!

Abnehmen ohne Hunger und Abnehmen im Schlaf!?

3. August 2011 Keine Kommentare

Wer kennt das nicht, die Pfunde werden mit den Jahren immer mehr und mehr. Und abnehmen fällt einem nicht leicht. Wenn man dann schon immer einige Kilos (oder auch einige mehr) zu viel hatte, dann kennt man auch alle möglichen Diäten und hat auch die eine oder andere versucht.

Kohlsuppendiät, Atkins, Trennkost, Schlank im Schlaf… tjo aber alle wollten nicht so den Erfolg zeigen den man erhofft hat und die Durchführung war auch nicht so einfach, denn man mußte sich immer viel Gedanken machen, was man essen soll bzw was man essen darf. Der Einkauf ist da nicht so einfach, man muß schon gut überlegen was man in den Einkaufswagen packt oder nicht.

Von einem Kollegen habe ich das erste mal von Almased gehört. Er weiterlesen!

Schluß mit vorzeitigem Schweißerguss!?

31. Juli 2011 Keine Kommentare

Das manche Werbung übertreibt ist ja uns Kunden schon lange bekannt, doch einige Werbetreibenden übertreiben.

Manche schaffen es aber in einer lustigen Art und Weise zu übertreiben, so schafft es AXE mal wieder mit der neuen Kampagne “Stoppt vorzeitigen Schweißerguss!“.
Wieder ein gelungene Werbung nach der letzten Kampagne bei der der Schweiß als Wasserstrahl unter den Axeln des Darstellers schoß.(LINK)

Nun, aber wie wirkt AXE bei euch? nehmr an der Umfrage doch bitte teil?

Hilft es wirklich so gut wie es in der Werbung versprochen wird oder doch nur wenig!?

 

T-Mobile verspricht “Im Ausland supergünstig & sorglos surfen”

12. Juli 2011 Keine Kommentare

Sommerzeit – Urlaubszeit, nun aber leider müssen doch viele im Urlaub auch arbeiten und wenn es nur bedeutet mal eben Emails checken.
Natürlich muß man sich dann vorher Informieren wegen den Preisen, damit man nach dem urlaub nciht einen Schreck bekommt wenn die Mobilerechnung eintrudelt.

Im Fernsehen läuft natürlich seit einiger Zeit passende Werbung von der Telekom die Verspricht mit Travel & Surf “Europaweit günstig Surfen”.

Nun, dass wollen wir uns doch mal näher ansehen:

 

Auf den ersten Blick dachte ich mir mit DayPass S 1,95€ pro Tag sorglos surfen (30 Tag= 58,5€), “mensch das ist ja wirklich günstig”.
Erst auf dem 2. Blick sah ich, das dies für eine Datenmenge von lediglich 10 MB galt. Zwar gibt es mit DayPass M ein weiterlesen!

iPhone, Risse in der Schale

1. Juli 2011 2 Kommentare
iphone, Risse in der Schale

Da besitzt man ein Smartphone, das nicht günstig ist und denkt daher, dass es eine spitzen Qualität besitzt. Nun, wenn ich mir mein Smartphone, das iPhone 3GS anschaue, so bin ich inzwischen doch enttäuscht. Neben Staub, der sich unterhalb des Displays sammelt, hat mein iPhone seit einer weile bereits Risse in der Schale. Die Risse befinden sich direkt beim Stromanschluss, hoffe das erkennt man auf dem Bild.

Man könnte denken, das dies halt passieren kann, wahrscheinlich durch unsachgemäße Nutzung, aber wenn das gleiche Problem bei anderen ebenfalls auftritt, so muß der Fehler beim Produkt liegen. Aus meinem Bekanntenkreis weiß ich das von 5 Personen. Dies ist eine Menge. Habt Ihr auch ein iPhone und das gleiche Problem? Schreibt ein Kommentar dazu.

Setzen 6! Firma Unilever schlecht in Mathe?

27. Juni 2011 Keine Kommentare
Lätta, wieviel ist 1/10 von 270?

 

Da sitz man am Frühstückstisch und hat keine Zeitung zur hand, was macht man also statt dessen?
Richtig, man schaut sich die Verpackungen der Produkte, die man auf dem Tisch hat an.

Nun ist mir dabei aufgefallen, dass das Produkt Lätta einen Fehler auf der Verpakung hat.


Schaut man sich die Angabenan, so sollte einem Auffallen, das bei 100g eine Kalorienangabe von 270 kcal steht. Auf der Seite der Verpackung steht bei einer Portion von 10g eine Angabe von 25kcal. Nun, wenn meine Mathekentnisse mich nicht im Stich lassen, so müssten dies aber 27 kcal (270kcal/100g*10g) sein, oder halt 250kcal (25kcal/10g*100g) bei 100g.

Nun, das kann ja einmal passieren, denkt man sich!? Nun, diesen Fehler findet man aber weiterlesen!